Wie können wir Ihnen helfen?

ALLGEMEIN

Falls Sie benötigen, das Gerät zum Servis zu schicken, senden Sie es an die Adresse unserer Betriebstätte:

Flajzar s.r.o. – Svatoplukova 1199, 698 01 Veselí nad Moravou, Tschechische Republik

 

  • Es ist sehr wichtig, das Begleitschreiben mit der Beschreibung des Problems und die Absenderadresse incl. Telefonnummer ins Paket beizulegen.
  • Falls das Gerät noch in der Garantiefrist ist, fügen Sie bitte zum Begleitschreiben auch die Kopie des Kaufdokumentes bei.

Angeln

  • Ja, wir führen das Service auch bei den Bissalarmen der älteren Modellreihen durch.
  • Allgemein empfehlen wir, die Batterie in Bissalarme einmal pro Jahr zum Abschluss der Saison auszutauschen.
  • Falls Sie wissen, dass Sie die Bissalarme die längere Zeit nicht benötigen werden, empfehlen wir sie ohne Baterie einzulagern.

Falls der Empfänger eingeschaltet ist, muss er immer empfangen, deshalb ist die Entnahme gröβer. Bei den Empfängern bewegt sich die Betriebszeit zwischen 7 – 14 Tagen, deshalb ist es notwendig, die Batterie nach diesem Zeitraum auszutauschen. Der schwache Batteriezustand ist optisch bei den Empfängern signallisiert.

Die Detektionsentfernung in der direkten Richtung vom Sensor ist gewöhnlich von 1 bis 2 m, diese Entfernung ist standard und folgt aus dem Prinzip der allgemeinen Funktion des PIR-Sensores aus (siehe Bild).

GSM

Die GSM-Kommunikatoren ist es möglich, mit beliebiger SIM-Karte jedes Operators (egal, ob es Pauschal- oder Abonnementtarif gibt) zu betreiben.

Auf der SIM-Karte muss die Frage nach PIN-Kode bei dem Einchalten deaktiviert werden. Für die richtige Funktion der Bedienung durch das Klingeln muss die CLIP-Funktion aktiviert werden (Anruferanzeige).

Wir empfehlen, den Kommunikator zum PC anzuschließen und über Konfigurationsprogramm die FW-Aktualisierung durchzuführen. In den Kommunikator wird die letzte FW-Version aus dem Internet heruntergeladen und eingespielt.

EMA und DIN3 werden mit dem Hineinlegen der SIM-Karte eingeschaltet.

EMA wird durch die 12V-Steckdose des Autoanzünderes aufgeladet.

Nein, EMA ist es nicht möglich, über USB-Kabel aufzuladen.

Bei dem Klingeln ist es notwendig, das Gespräch nach dem zweiten Klingeln aus der Seite des Telefons zu beenden.Überprüfen Sie bitte die SIM-Karte im Gerät, bei der SIM-Karte muss die CLIP-Funktion (Anruferanzeige) aktiviert werden.

Überprüfen Sie bitte im Handy, ob die Frage nach PIN-Kode beim dem Einschalten des Gerätes deaktiviert ist und testieren Sie ihre Funktionsfähigkeit.

Wir empfehlen, den Akkumulator im EMA-Gerät durch das Einstecken des Alarmes in den Autozünder zu laden. EMA ist nach cca 2 Studen voll geladen.

Führen Sie die manuelle Installation der Gerät-Regler durch. Diese befindet sich in der Datei, in der das Konfigurationsprogramm (Datei Driver) installiert ist.Verwenden Sie das andere USB-Kabel zum Anschluss. Es handelt sich um das microUSB Standardkabel.

Das Gerät kann die Helligkeit der Indikations-LED-Dioden intelligent regulieren. Diese Funktion ist es möglich, in der erweiterten Einstellung des Kommunikators zu deaktivieren.

Senden Sie uns eine E-Mail

Sie erhalten Rückmeldung bis 24 Stunden

Benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns eine E-Mail obchod@flajzar.cz

Rufen Sie uns an

Wir sind für Sie von jedem Arbeitstag von 7:30 bis 16:30 Uhr für Sie da

Wir sind bereit, Ihr Problem oder Ihre Frage auf +420 733 128 456 zu lösen

Besuchen Sie uns

Wir sind für Sie jeden Werktag von 7:30 bis 16:30 Uhr hier

Finden Sie uns auf Adresse:

Svatoplukova 1199,
698 01 Veselí nad Moravou
Tschechische Republik

Senden Sie uns eine Nachricht

+
SOFTWARE
+
HANDBUCH
+
KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
+
FAQ

ALLGEMEIN

Falls Sie benötigen, das Gerät zum Servis zu schicken, senden Sie es an die Adresse unserer Betriebstätte:

Flajzar s.r.o. – Svatoplukova 1199, 698 01 Veselí nad Moravou, Tschechische Republik

 

  • Es ist sehr wichtig, das Begleitschreiben mit der Beschreibung des Problems und die Absenderadresse incl. Telefonnummer ins Paket beizulegen.
  • Falls das Gerät noch in der Garantiefrist ist, fügen Sie bitte zum Begleitschreiben auch die Kopie des Kaufdokumentes bei.

Angeln

  • Ja, wir führen das Service auch bei den Bissalarmen der älteren Modellreihen durch.
  • Allgemein empfehlen wir, die Batterie in Bissalarme einmal pro Jahr zum Abschluss der Saison auszutauschen.
  • Falls Sie wissen, dass Sie die Bissalarme die längere Zeit nicht benötigen werden, empfehlen wir sie ohne Baterie einzulagern.

Falls der Empfänger eingeschaltet ist, muss er immer empfangen, deshalb ist die Entnahme gröβer. Bei den Empfängern bewegt sich die Betriebszeit zwischen 7 – 14 Tagen, deshalb ist es notwendig, die Batterie nach diesem Zeitraum auszutauschen. Der schwache Batteriezustand ist optisch bei den Empfängern signallisiert.

Die Detektionsentfernung in der direkten Richtung vom Sensor ist gewöhnlich von 1 bis 2 m, diese Entfernung ist standard und folgt aus dem Prinzip der allgemeinen Funktion des PIR-Sensores aus (siehe Bild).

GSM

Die GSM-Kommunikatoren ist es möglich, mit beliebiger SIM-Karte jedes Operators (egal, ob es Pauschal- oder Abonnementtarif gibt) zu betreiben.

Auf der SIM-Karte muss die Frage nach PIN-Kode bei dem Einchalten deaktiviert werden. Für die richtige Funktion der Bedienung durch das Klingeln muss die CLIP-Funktion aktiviert werden (Anruferanzeige).

Wir empfehlen, den Kommunikator zum PC anzuschließen und über Konfigurationsprogramm die FW-Aktualisierung durchzuführen. In den Kommunikator wird die letzte FW-Version aus dem Internet heruntergeladen und eingespielt.

EMA und DIN3 werden mit dem Hineinlegen der SIM-Karte eingeschaltet.

EMA wird durch die 12V-Steckdose des Autoanzünderes aufgeladet.

Nein, EMA ist es nicht möglich, über USB-Kabel aufzuladen.

Bei dem Klingeln ist es notwendig, das Gespräch nach dem zweiten Klingeln aus der Seite des Telefons zu beenden.Überprüfen Sie bitte die SIM-Karte im Gerät, bei der SIM-Karte muss die CLIP-Funktion (Anruferanzeige) aktiviert werden.

Überprüfen Sie bitte im Handy, ob die Frage nach PIN-Kode beim dem Einschalten des Gerätes deaktiviert ist und testieren Sie ihre Funktionsfähigkeit.

Wir empfehlen, den Akkumulator im EMA-Gerät durch das Einstecken des Alarmes in den Autozünder zu laden. EMA ist nach cca 2 Studen voll geladen.

Führen Sie die manuelle Installation der Gerät-Regler durch. Diese befindet sich in der Datei, in der das Konfigurationsprogramm (Datei Driver) installiert ist.Verwenden Sie das andere USB-Kabel zum Anschluss. Es handelt sich um das microUSB Standardkabel.

Das Gerät kann die Helligkeit der Indikations-LED-Dioden intelligent regulieren. Diese Funktion ist es möglich, in der erweiterten Einstellung des Kommunikators zu deaktivieren.

+
KUNDENDIENST

Senden Sie uns eine E-Mail

Sie erhalten Rückmeldung bis 24 Stunden

Benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns eine E-Mail obchod@flajzar.cz

Rufen Sie uns an

Wir sind für Sie von jedem Arbeitstag von 7:30 bis 16:30 Uhr für Sie da

Wir sind bereit, Ihr Problem oder Ihre Frage auf +420 733 128 456 zu lösen

Besuchen Sie uns

Wir sind für Sie jeden Werktag von 7:30 bis 16:30 Uhr hier

Finden Sie uns auf Adresse:

Svatoplukova 1199,
698 01 Veselí nad Moravou
Tschechische Republik

Senden Sie uns eine Nachricht